Stühlerücken beim Seniorenbeirat

Stühlerücken beim Seniorenbeirat

Mit fünf Ja-Stimmen und einer Enthaltung wurde das Beiratsmitglied Lutz-Peter Anton in der Sitzung vom 27.6.2017 zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, nachdem Dennis Kägler völlig überraschend am 13.6.2017 sein Amt niedergelegt hatte. Mit Lutz-Peter Anton hat der Seniorenbeirat eine gute Wahl getroffen. Schließlich kam er bereits bei der konstituierenden Sitzung am 8.11.2016 neben Dennis Kägler und Astrid Hustan schon einmal in die engere Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden.

Die Arbeit des Seniorenbeirats geht nun ungehindert weiter. Der frei gewordene Platz konnte schnell durch Roger Staenicke (parteilos) besetzt werden. Er hatte sich spontan und aus eigenem Antrieb für eine Mitarbeit im Beirat entschieden und wurde von der FDP-Fraktion aufgestellt. In der Gemeindevertretersitzung am 27.7.2017 wurde er einstimmig benannt.

Folgende personellen Veränderungen wurden vom Seniorenbeirat auf der Sitzung am 12.09.2017 per Abstimmung einstimmig entschieden:

Bernd Mertineit, bisher Vertreter für Dennis Kägler (ausgeschieden) ist nun Beiratsmitglied.

Roger Staenicke ist neuer Beirat–Vertreter für Bernd Mertineit und  wird den Seniorenbeirat ab sofort im Kreis-Seniorenbeirat vertreten.

Bernd Mertineit

13.9.2017