Fußweg Genshagener Str.

Nachgefragt

Fußweg Genshagener Straße Ecke Rinus-van-Galen-Straße
Der Seniorenbeirat hatte anlässlich einer Gemeindevertreterversammlung im Herbst letzten Jahres angeregt, den noch unbefestigten Fußwegebereich zwischen Genshagener Straße (Ortsausgang Richtung Genshagen) und der Einmündung in die neue Wohnsiedlung „Heidefeld“ über die Rinus-van-Galen-Straße – westliche Straßenseite in Richtung Gedenkturm – auszubauen. Die Maßnahme soll noch in diesem Jahr umgesetzt werden, so die Aussage der Gemeindeverwaltung. Die für die Pflasterung und Errichtung einer Straßenlaterne erforderlichen Mittel sind bereits in den Haushalt 2018 eingestellt worden. Wir freuen uns sehr hierüber, ist die Befestigung des Fußweges doch insbesondere für unsere Behinderten, Senioren/Innen und junge Familien mit Kinderwagen sehr wichtig, da es die direkte und kürzeste Zuwegung zu den Einkaufsmöglichkeiten rund um den Gedenkturm ist. Wir bedanken uns bei unseren Gemeindevertretern.

Astrid Hustan
Seniorenbeirat Großbeeren