Besuch im Technikmuseum Ludwigsfelde

Erinnern Sie sich noch an „Pitty“, „Wiesel“, „Berlin“ und „Troll“?

Der Seniorenbeirat lädt Sie herzlich ein, diese drei Kultroller der DDR sowie die Sonderexponate der IFA-Produktionen W50 und L60 Lastkraftwagen und andere Exponate aus 80 Jahren Industriegeschichte sowie diverse Ausstellungsstücke aus Großmutters Zeiten bei einer Führung im Stadt- und Technikmuseum Ludwigsfelde am 02. November 2017 hautnah zu erleben.

Nach der interessanten Führung werden wir die gewonnenen Eindrücke noch gemeinsam bei einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Diesen schönen Ausflug bietet Ihnen der Seniorenbeirat ausnahmsweise kostenfrei an, Sie müssen sich nur bis zum 25. Oktober 2017 bei Herrn Anton unter der Telefonnummer 033 701 55 129 oder per E-Mail Lpanton@hotmail.de anmelden.  Warten Sie mit Ihrer Anmeldung nicht zu lange, da die Besuchergruppe auf 30 Personen begrenzt ist.

Wer mit dem Bus 710 fahren möchte, findet sich um 12.55 Uhr an der Bushaltestelle Lindenstraße ein. Für diejenigen, die lieber mit dem eigenen Auto fahren ist der Treffpunkt um 13.30 Uhr an der Bushaltestelle Ludwigsfelde Bahnhof direkt vor dem Museum. Zu bemerken ist noch, dass das gesamte Museum barrierefrei ist.

Renate Fleischhammel

Seniorenbeirat Großbeeren