Besuch im Landtag

Am 04. September 2017 fuhr ein Bus mit Großbeerener Seniorinnen und Senioren auf Einladung des Abgeordneten Herrn Helmut Barthel (SPD) zum Potsdamer Landtag. Dort wurden wir schon von Herrn Barthel erwartet und freundlich begrüßt.

Da wir eine große Gruppe von über 40 Teilnehmern waren, mussten wir uns in zwei Gruppen teilen. Die eine Gruppe besuchte zuerst den Plenarsaal, während die andere sich über die Geschichte des Gebäudes und die Wiederherstellung der Außenfassade im Stil des Barockschlosses informierte. Als Bindeglied zwischen der historischen Fassadengestaltung und der modernen Innenarchitektur fungiert das historische Knobelsdorff-Treppenhaus. Dort wie  auch in der Fassade wurden – soweit noch vorhanden –  historische Bauteile und Fragmente eingebaut. Im Erdgeschoss konnten wir in einem Raum durch ein archäologischen Fenster einen Blick auf einen Teil des Fußbodens des ehemaligen Schlosses werfen.

Im von den Farben Weiß und Rot dominierten Plenarsaal nahmen wir auf den Sitzen der Abgeordneten Platz und bekamen die Arbeit der Abgeordneten sowohl in den öffentlichen Plenarsitzungen als auch in den Fachausschüssen erklärt.

Im Anschluss daran trafen sich beide Gruppen im Sitzungssaal der SPD bei einer Kaffeetafel. Dort wurden von Herrn Barthel dann auch die Fragen zu speziellen Großbeerener Themen wie z. B. bessere Anbindung Großbeerens an den öffentlichen Nahverkehr und Seniorenwohnen beantwortet.

Dann sind wir wieder in den Bus gestiegen und konnten bei einer anschließenden Stadtrundfahrt die vielen schön renovierten Villen und großen Bauten Potsdams bewundern. Ein Stadtführer erklärte uns das Stadtbild und erzählte dazu passend viele historische Einzelheiten und Anekdoten und erklärte die heutige Nutzung der Gebäude.

Allen Teilnehmern hat dieser informative und höchst interessante Ausflug viel Freude gemacht, und wir danken Herrn Barthel für die Einladung, Begleitung und seine ausführlichen Erläuterungen.

Renate Fleischhammel

Seniorenbeirat Großbeeren