Themennachmittag zum Hausnotrufsystem

Wir machen weiter….

mit Themennachmittagen für Senioren und deren Angehörige

 Mit Themennachmittagen zu „Fit im Alter“ bzw. Wissenswertes zu „Hausnotrufsystemen und den neuen Pflegegraden“ startete der Seniorenbeirat im November ein Projekt, bei dem wir Informationen und Wissensvermittlung mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen kombinieren.

Zum Themennachmittag am 21.11.17 konnten wir mit Frau Maria Koch und Frau Stefanie Unger von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Potsdam zwei sehr versierte Referentinnen gewinnen, die auf kompetente und angenehme Art und Weise Rahmenbedingungen erläuterten und das Gespräch mit den anwesenden Senioren bzw. deren Angehörigen suchten.

Eine Vielzahl von Fragen konnte beantwortet werden:

  • Funktioniert ein Hausnotrufsystem auch dann noch, wenn ich im Garten bin?
  • Was passiert mit dem Hausnotruf, wenn mein Telefonanbieter die alte ISDN Leitung zur IP-basierten Telefonie wandelt?
  • Wann und wie komme ich zu einem Pflegegrad?
  • Was muss ich als pflegender Angehöriger tun, um auch einmal in Urlaub fahren zu können, Stichwort Verhinderungspflege?
  • Wann habe ich Anspruch auf hauswirtschaftliche Hilfe?

Wenn Sie die Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen interessieren, laden wir Sie herzlich ein, unsere Homepage zu besuchen. www.seniorenbeirat-grossbeeren.de

Gern können Sie auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Wie freuen uns, Sie vielleicht zu einem unserer nächsten Themennachmittage begrüßen zu können.

Achten Sie bitte auf die Bekanntmachungen auf der Homepage, im Amtsblatt oder auf unseren Plakaten.

 

Lutz-Peter Anton

Stellv. Vorsitzender Seniorenbeirat